Lebensspur

Lebensspur
Nicht alle Wege in
meinem Leben
sind gerade gewesen.
Nicht alles, was ich erhofft habe,
ist mir gelungen.
Ich hoffe für mich,
dass ich auf meinen
krummen Wegen gespürt habe:
Da ist einer,
der mich geführt hat.
Deshalb kann ich die
Umwege annehmen,
als notwendige Strecken
meines einmaligen
Lebensweges,
ohne die ich
nicht dort angekommen wäre,
wo ich heute bin!
2010 A.W.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s